Fundament für Wärmepumpen

Streifenfundament

Für den Bau von Wärempumpen ist in der Regel ein tragfähiges Fundament notwenig, welches mehrere Funktionen zu erfüllen hat. Diese Fundamente stellen wir im Kundenauftrag her und bereiten Sie auf den Anschluss bzw. die Montage einer Wärmepumpe vor.

Von der Beschaffung der notwendigen Materialien, über die Lieferung bis zu fachgerechten Errichtung kümmern wir uns im Auftrag um sämtliche, notwendige Besorgungen, Vorbereitungen sowie die Ausführung selbst.

Beauftragen Sie jetzt einen Fachbetrieb für München und das Umland.

Plattenfundament für Wärmepumpen

Bis 1,0m²

2290,- .00

Alle Leistungen inklusive

Bis 1,5m²

2450,- .00

Alle Leistungen inklusive

Bis 2,0m²

2750,- .00

Alle Leistungen inklusive

  • Manuelles und/oder maschinelles ausheben der o.g. Fläche auf eine Tiefe von bis zu 30cm zzgl. eines Arbeitsbereichs von ca. 10cm je Seite
  • Durchführen einer Bohrung mittels Erdbohrer auf eine Tiefe von mind. 1,2m zum setzen eines 110mm KG-Rohres (dient zum Ablauf für späteres entstehendes Kondenswasser der Wärmepumpen-Außeneinheit)
  • Setzen einer Fernwärmeleitung in das Fundament
    (Fernwärmeleitung muss durch den durchführenden Installateuer bereitgestellt werden)
  • Verdichten der Fläche mittels Rüttelplatte/Betonstampfer
  • Befüllen der verdichteten Fläche mit Betonkies und erneutes verdichten
  • Erstellen einer Schalung, Ausrichten um Schalung “ins Wasser” zu bringen
  • Befestigung der Schalung mittels Holz- und/oder Eisenpfosten und einlegen einer PE-Folie
  • Zuschnitt und einlegen einer Baustahlmatte
  • Anmischen von Beton, eingießen in die positionierte Schalung und Abziehen
  • Entfernung der Schalung (nach Trocknungszeit von mind. 7 Tagen) und befüllen des Arbeitsbereichs mit Erde
  • Abtransport und fachgerechte Entsorgung anfallender Abfälle

Häufig gestellte Fragen und Antworten dazu

Sind auch andere/individuelle Maße möglich?

Selbstverständlich. Aufgezeigtes Beispiel soll einen Grundpreis aufzeigen. Die indivduell benötigten Maße können Sie während Ihrer Anfrage angeben.

Wer legt den Ort des Fundamentes fest?

In der Regel wird der genaue Standort vom Heizungsbauer (Errichter der Wärmepumpe) festgelegt.

Wie viel Zeit nehmen die Arbeiten in Anspruch?

Die Arbeiten selbst beanchspruchen maximal 2 Werktage.

Muss ich während den Arbeiten anwesend sein?

Nein, solange wir Zugang und die Erlaubnis haben das Grundstück betreten zu dürfen, können wir das Funament auch in Ihrer Abwesenheit herstellen.

Wie lange beträgt die Vorlaufzeit bis zum Start der Arbeiten?

Aktuell haben wir von der Beauftragung bis zum tatsächlichen Start der Arbeiten einen Vorlaufzeit von ca. 20 Werktagen.

Scroll to Top